Oliver Henke in Zürich

Unmögliches ist plötzlich realistisch. Das empfinden die Zuschauer in Zürich. Nach der Suche im Internet „ Zauberer Zürich“ findet man hier, noch bevor man zur Webseite gelangt, Oliver Henke. Auch die Züricher Bürger hat er fasziniert. Die erstklassige Zauberkunst hat ihn auch dort zur Berühmtheit gemacht. Die Bühnenshow und die Tischzauberei sind so verblüffend, dass er immer wieder gebucht wird, man kann sagen von nah und fern. Das muss doch echt sein, sagen sich auch die Schweizer Bürger nach seinen Vorführungen.

Oliver Henke auf der Messe

Er wird gern von Messeveranstaltern gebucht. Die Gründe hierfür sind unter anderem:

. Die Aufmerksamkeit der Messebesucher wird sofort geweckt,
. die Gespräche werden zielbewusst auf die Produkte gelenkt,
. selbstverständlich bleiben die Besucher länger als geplant beim Messestand.

Hier müssen ernsthafte Interessenten herausgefiltert werden, um diese in Gespräche zu verwickeln und die Produkte anzubieten. Die Weiterführung eventueller Kaufgespräche kann dann der Veranstalter übernehmen. Alle 15 bis 20 Minuten wird ein neuer Zaubertrick vorgeführt, der unabhängig von den Produkten präsentiert wird. Die beste Werbung für die auszustellenden Produkte ist schon allein durch die Anwesenheit von Oliver Henke gegeben. Der Kunde zahlt zwar die Buchung, jedoch wird der Profit nach Beendigung der Messe diese Unkosten als „Kleinigkeit“ erscheinen lassen. Oliver Henke hat die Begabung, die Messebesucher richtig einzuschätzen und bei seinem Einfühlungsvermögen die Produkte zum günstigsten Zeitpunkt ins Spiel zu bringen. Dieses hervorragende Talent haben nur wenige Menschen. Die Besucher kommen dann ins Gespräch und machen sich untereinander auf die Produkte aufmerksam. Wenn einer beispielsweise nach oben schaut, schauen innerhalb kurzer Zeit alle anderen Menschen ebenfalls nach oben. So ist es auch auf der Messe, der eine Besucher interessiert sich und gibt Kontaktdaten weiter, und der andere Besucher wird aufmerksam. Danach gibt es wieder Zerstreuung durch Oliver Henke, aber die ersten Schritte zu Geschäftsanbahnungen sind bereits gegeben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *